Verantwortung übernehmen

Foto: Festo AG & Co. KG
Foto: Festo AG & Co. KG

Unser System der sozialen Sicherung beruht auf dem Grundsatz der Solidarität und der gemeinsamen Finanzierung durch Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Durch unser Engagement in den Organen der sozialen Selbstverwaltung nehmen wir Einfluss auf die Kostenentwicklung der gesetzlichen Sozialversicherungen. Denn wachsende Sozialabgaben und ständig steigende Lohnzusatzkosten gefährden die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen.

ME Saar benennt Vertreter aus den Mitgliedsunternehmen für die Leitungsgremien der Krankenkassen, der Rentenversicherungen und der Berufsgenossenschaften.
Wir beraten und informieren die gewählten Vertreter und helfen sachkundig bei der Vorbereitung der Entscheidungen.
Unsere Mitglieder werden kontinuierlich über die aktuellen Entwicklungen in der Sozialpolitik informiert.
Wir beraten Sie in sozialrechtlichen Fragen und bieten Hilfestellung bei der praxisgerechten Umsetzung sozialrechtlicher Bestimmungen im Betrieb. Darüber hinaus vertreten wir ihre Interessen gegenüber Behörden und der Politik.
Bei Gesetzgebungsverfahren im Land melden wir uns regelmäßig zu Wort und lassen die Interessen unserer Mitgliedsunternehmen einfließen.

Ansprechpartner

Ass. jur. Joachim Malter
Hauptgeschäftsführer
Telefon  0681 95434-22
E-Mail    maltermesaar.de

Dipl.-Volksw. Martin Schlechter

Geschäftsführer
Telefon 0681 95434-45
E-Mail   schlechtermesaar.de



Wie viel Zeit und Geld investieren Sie, wenn Sie in den Telefonschleifen der Call-Center der Krankenkassen und Sozialversicherungsträger warten und vertröstet werden?!

Wir kennen die Anspfrechpartner in den Kassen, den Behörden und der Politik!



Ein wichtiger Bestandteil der Sozialsysteme ist die private Sicherung.


Wir haben mit der MetallRente einen Baustein für Mitarbeiter unserer Mitgliedsunternehmen.